-->

KTM SX Factory Modelle 2017

News vom: 13.12.2016 00:00:00

Replicas der Werksteam-Motocrosser

Wie bereits in den vergangenen Jahren präsentierte KTM während der Vorstellung des KTM Supercross Factory Racing-Teams in den USA auch wieder die mit Spannung erwarteten 2017er KTM SX FACTORY EDITION-Modelle.

Anfang der Woche wurden die nur in ausgewählten Ländern und in limitierter Stückzahl erhältlichen Modelle auf der KTM-SX-Strecke in Kalifornien enthüllt.

Weltmeister brauchen das bestmögliche Equipment, um auf der Rennstrecke ihr Bestes geben zu können. Genau aus diesem Grund sind die 2017er KTM SX FACTORY EDITION-Modelle die perfekten Motorräder für die KTM-Werksteams weltweit. Mit einigen entscheidenden Upgrades gegenüber den Standardmodellen der KTM SX-F-Bikes, sind die FACTORY EDITIONs die Premium-Motocrossmodelle auf modernstem Entwicklungsstand, die nur in sehr limitierter Stückzahl erhältlich sind.

Mit der KTM 450 SX-F FACTORY EDITION fuhr Red Bull KTM-Werksfahrer Ryan Dungey in den Jahren 2015 und 2016 zum AMA Supercross-Weltmeistertitel und sicherte sich 2015 außerdem die AMA Pro Motocross-Meisterschaft. Als das leichteste und leistungsstärkste Bike seiner Klasse, ist es keine Frage, warum das Red Bull KTM und Troy Lee Designs Team ihre Saison auf der KTM 250 SX-F FACTORY EDITION bestreiten.

Die 2017er SX FACTORY EDITION-Modelle sind erwiesenermaßen READY TO RACE und in ausgewählten europäischen Ländern sowie in den USA, Kanada und Mexiko in limitierter Stückzahl verfügbar.

KTM 450 SX-F FACTORY EDITION

Dank Traktionskontrolle, Launch-Control und einem zweistufigen Map-Select-Switch liefert der kompakte SOHC-Motor der KTM 450 SX-F FACTORY EDITION effektive und bei Bedarf explosivste Power. Eine neue WP AER 48-Gabel sowie ein neues Federbein verbessern nochmals das bereits herausragende Handling der KTM 450 SX-F FACTORY EDITION, während ein Akrapovič-Endschalldämpfer aus Titan Gewicht reduziert. Abgerundet wird das Design durch CNC-bearbeitete orange-eloxierte Gabelbrücken, D.I.D. DirtStar-Felgen, einen orangen Rahmen – ganz wie bei den Werksbikes – und Red Bull KTM Factory Racing-Replica-Grafiken. Zusammen ergibt diese Kombination das perfekte Rezept für Racing-Erfolge auf jedem Level.

KTM 250 SX-F FACTORY EDITION

Die Kombination eines kraftvollen und drehmomentstarken Motors in einem leichten und agilen Fahrwerk ist der Erfolgsgarant für die KTM 250 SX-F FACTORY EDITION. Ein leistungsstarker – aber dennoch kompakter – DOHC-Motor, überarbeitete WP AER 48-Gabeln, orange-eloxierte Gabelbücken, ein FMF-Titan-Endschalldämpfer, Launch-Control und D.I.D. DirtStar-Felgen machen diese KTM zu einem unvergleichlichen READY TO RACE-Erlebnis. Red Bull KTM- oder Troy Lee Designs-Grafiken sorgen in Kombination mit dem orangen Rahmen für den idealen Werkslook.

Quelle: 1000ps.de

Zurück
 
 
Diese Seite drucken Drucken Seitenanfang Zum Seitenanfang